• info@hot-sound.de
  • +49 4471 708830
  • Kostenloser Paketversand
    innerhalb DE ab 25€

Tascam MZ-223 - 3-Zonen-Mischer für die Festinstallation

389,00 € * 429,00 € * (9,32% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schon ab € 33,35 für 12 Monate finanzieren.

Lieferzeit ca. 5 - 7 Tage¹

Artikel günstiger gesehen?
  • TEAMZ223
Der MZ-223 ist ein Einbau-Mischer für die Festinstallation in Geschäften, öffentlichen... mehr

Tascam MZ-223 - 3-Zonen-Mischer für die Festinstallation im HotSound-Store

Der MZ-223 ist ein Einbau-Mischer für die Festinstallation in Geschäften, öffentlichen Einrichtungen, Restaurants, Bars, Themenparks oder Hotels. Er ist dafür vorgesehen, drei verschiedene Räume oder Zonen mit Hintergrundmusik und Ansagen aus verschiedenen Quellen zu versorgen. Jeder der sieben Eingangskanäle kann an eine beliebige oder alle drei Ausgangszonen geleitet werden.
Der Mischer bietet fünf Eingangskanäle für Linepegel-Signale von analogen Wiedergabequellen wie Media-Playern, Radioempfängern oder Kassettendecks. Zwei Kanäle lassen sich auf Phono umschalten, um Plattenspieler anschließen zu können. Alle Kanäle verfügen über eigene Eingangspegelregler, Übersteuerungs-LED sowie einen Fader. Zwei zusätzliche Mikrofon-Eingangskanäle – mit Pegelreglern, LED-Pegelanzeigen und 3-Band-Klangregelung – stehen für Durchsagen, Sprachübertragung, Karaoke oder andere Anwendungen mit dynamischen Mikrofonen zur Verfügung. Wenn diese beispielsweise für Ansagen genutzt werden, lässt sich mithilfe der integrierten Talkover-Funktion automatisch die Lautstärke der Hintergrundmusik entsprechend der Mikrofonlautstärke verringern.
Jeder der Summenausgänge für die drei Zonen ist mit Pegelregler, LED-Pegelanzeige und 3-Band-Klangregelung ausgestattet. Zudem gibt es einen unabhängigen Monitorausgang für den Regieraum und einen Kopfhörerausgang mit Pegelregler zum Abhören ausgewählter Eingangskanäle (vor dem Fader) und der Summenausgänge.

Hauptmerkmale auf einen Blick

  • Einbau-Mischer mit mehreren Eingängen, die an mehrere Ausgänge geleitet werden können
  • Fünf Stereo-Eingangskanäle für Line-Signale (zwei umschaltbar auf Phono) mit Gain-Reglern, Übersteuerungs-LEDs und Fadern
  • Zwei zusätzliche Mikrofon-Eingangskanäle mit Pegelreglern, Dreiband-Klangregelung und LED-Pegelanzeigen
  • Mikrofon- und Line-Signale können gemischt ausgegeben werden
  • Die Talkover-Funktion kann die Lautstärke von Hintergrundmusik entsprechend dem Mikrofonpegel automatisch verringern
  • Drei Zonenausgänge mit Pegelreglern, Dreiband-Klangregelung und LED-Pegelanzeigen
  • Separater Stereo-Monitorausgang
  • Kopfhörerausgang mit Pegelregler nutzbar für das Vorhören (vor dem Fader) ausgewählter Eingangskanäle und das Abhören der Summenausgänge
  • 19-Zoll-Einbaugehäuse mit zwei Höheneinheiten

Viele Eingänge für Ihre Wiedergabequellen

Mit Hilfe seiner vertrauten Schieberegler und Zuweisungstasten erlaubt es der MZ-223, mehrere Audioquellen auszuwählen, zu mischen und an drei voneinander unabhängige Zonen oder Ziele zu leiten. Die Quellsignale lassen sich in fünf Mischkanäle leiten, von denen jeder zwei umschaltbare Stereo-Eingangspaare mit unsymmetrischen Cinch-Buchsen bietet – insgesamt stehen also zehn unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge zur Verfügung. Die Kanäle 1 und 2 lassen sich zudem mit Phono-Signalen von Plattenspielern speisen. Die Mikrofoneingänge auf der Vorderseite des Tascam MZ-223Bequem auf der Vorderseite erreichbar gibt es zwei XLR-Eingänge, die sich durch Mikrofonvorverstärker in Studioqualität und eine Talkover- bzw. Ducking-Funktion auszeichnen und Durchsagen oder Moderationen vereinfachen.

Drei voneinander unabhängige Zonenausgänge

Die drei voneinander unabhängigen Zonenausgänge sind jeweils mit symmetrischen XLR- und unsymmetrischen Cinchbuchsen ausgestattet. So lassen sich problemlos lange Leitungswege überbrücken oder herkömmliche Heimverstärker oder Aktivlautsprecher anschließen. Diese Flexibilität ermöglicht es beispielsweise, Musik in Zone eins, Umgebungsgeräusche oder Naturklänge in Zone zwei und ein separates Musikstück oder eine Sprachansage in Zone drei zu leiten, während die praktische Talkover-Funktion automatisch jedes gemischte Ausgangssignal der entsprechenden Zonen absenkt, so dass die Stimmen während der Benutzung der Mikrofone jederzeit zu hören sind.

Darüber hinaus gibt es einen MONITOR-Ausgang, über den man das Summensignal an einen externen Recorder ausspielen und so auf einfache Weise Ereignisse aufzeichnen oder zusätzliche Monitorlautsprecher ansteuern kann.

Einfache, unmittelbare Kontrolle

Dank seiner kompakten Front mit den bekannten Lautstärke-Fadern (Schiebereglern), den Auswahltasten für die Quellen, den Tasten für das Vorhören und den Übersteuerungsanzeigen ist der MZ-223 einfach und schnell einzurichten und zu bedienen.

Die Regler für Lautstärke und Klang der Zonenausgänge sind übersichtlich angeordnet, und die Ausgangspegel der Zonen sind dank großer 10-Segment-Stereo-LED-Pegelanzeigen perfekt ablesbar. Ein Kopfhörerausgang mit Pegelregler ermöglicht das Vorhören (vor dem Fader) ausgewählter Eingangskanäle und das Abhören der Zonenausgänge.

Technische Daten:

  • Mikrofoneingänge 1–2: Symmetrisch: XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
  • Unsymmetrisch: 6,3-mm-Klinkenbuchse, 3-polig (Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
  •   Eingangsimpedanz: 33 kΩ
  •   Nominaler Eingangspegel: –65 dBu (Regler VOLUME auf MAX)
  • –30 dBu (Regler VOLUME auf MIN)
  • Line-Eingänge (unsymmetrisch)
  •   Nominaler Eingangspegel: –10 dBV
  •   Maximaler Eingangspegel: 10 dBV
  •   Eingangsimpedanz: 22 kΩ

Audioausgänge:

  • Summenausgänge 1 und 2 (unsymmetrisch): Cinchbuchsen
  •   Nominaler Ausgangspegel: –10 dBV
  •   Maximaler Ausgangspegel: 6 dBV
  •   Ausgangsimpedanz: 200 Ω
  • Summenausgänge 1 und 2 (symmetrisch): XLR-3-31 (1: Masse, 2: Heiß (+), 3: Kalt (–))
  •   Nominaler Ausgangspegel: 4 dBu
  •   Maximaler Ausgangspegel: 24 dBu
  •   Ausgangsimpedanz: 200 Ω
  • Monitorausgänge: Cinchbuchsen
  •   Nominaler Ausgangspegel: –16 dBV
  •   Maximaler Ausgangspegel: 0 dBV
  •   Ausgangsimpedanz: 200 Ω
  • Kopfhörerausgang: 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse
  •   Maximale Ausgangsleistung: 50 mW + 50 mW (an 32 Ω)

Leistungsdaten Audio:

  • Frequenzbereich: 20 Hz – 20 kHz
  • Verzerrung: ≤0,03 %
  • Übersprechdämpfung: 65 dB

Stromversorgung und sonstige Daten:

  • Stromversorgung: Wechselstromadapter Tascam PS-M1524 (mitgeliefert)
  •   Eingangsspannung: AC 100–240 V, 50/60 Hz
  •   Ausgangsspannung: DC 15 V
  •   Ausgangsstrom: 2,4 A
  • Leistungsaufnahme: 35 W
  • Abmessungen (B × H × T): 482 mm × 88 mm × 93 mm
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Zulässiger Betriebstemperaturbereich: 5–35 °C

 

Weiterführende Links zu "Tascam MZ-223 - 3-Zonen-Mischer für die Festinstallation"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tascam MZ-223 - 3-Zonen-Mischer für die Festinstallation"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unter diesem Tab finden Sie die für diesen Artikel verfügbaren Finanzierungsoptionen. Tabelle anzeigen
Bezahlen Sie Ihren Einkauf schnell und bequem über monatlich niedrige Raten mit der CreditPlus Finanzierung. Einfach CreditPlus Finanzierung als Zahlungsart bei der Bestellung auswählen.
Laufzeit eff. Jahreszins geb. Sollzinssatz p.a. Gesamtbetrag Anzahl der Raten monatliche Rate
6 Monate 4,99% 4,88% € 395,34 6 € 65,89
8 Monate 4,99% 4,88% € 396,96 8 € 49,62
10 Monate 4,99% 4,88% € 398,60 10 € 39,86
12 Monate 4,99% 4,88% € 400,20 12 € 33,35
Laufzeit 12 Monate
eff. Jahreszins 4,99%
geb. Sollzinssatz p.a. 4,88%
Gesamtbetrag € 400,20
Anzahl der Raten 12
monatliche Rate € 33,35
Laufzeit 10 Monate
eff. Jahreszins 4,99%
geb. Sollzinssatz p.a. 4,88%
Gesamtbetrag € 398,60
Anzahl der Raten 10
monatliche Rate € 39,86
Laufzeit 8 Monate
eff. Jahreszins 4,99%
geb. Sollzinssatz p.a. 4,88%
Gesamtbetrag € 396,96
Anzahl der Raten 8
monatliche Rate € 49,62
Es stehen weitere Laufzeiten für die Finanzierung zur Verfügung.
Der Kaufpreis entspricht dem Nettokreditbetrag. Diese Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar. Kreditvermittlung erfolgt alleine für die CreditPlus Bank AG, Augustenstraße 7, 70178 Stuttgart. Bonität vorausgesetzt.

Gilt nur für ausgewählte Produkte.


Zuletzt angesehen