Bestellungen ab dem 21.12.19 werden erst ab 02.01.20 versendet!
  • info@hot-sound.de
  • +49 (0) 44 71 / 180 48 74
  • Kostenloser Paketversand
    innerhalb DE ab 25€

Sennheiser e 614

Sennheiser e 614
189,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 - 7 Tage¹

Artikel günstiger gesehen?
  • SE009895
Das Sennheiser e 614 ist ein universelles Elektret-Kondensatormikrofon, das über... mehr

Sennheiser e 614 im HotSound-Store

Das Sennheiser e 614 ist ein universelles Elektret-Kondensatormikrofon, das über Supernierencharakteristik und einen sehr breiten Frequenzbereich verfügt. Es eignet sich für anspruchsvolle Szenarien sowohl im Studio als auch auf der Bühne, da dank der präzisen Richtwirkung andere Instrumente sicher ausgeblendet werden. Darüber hinaus ist das e 614 mit seiner hohen Pegelfestigkeit auch für Percussion und Overhead geeignet.

Details:

  • Kondensator-Mikrofon
  • Exzellente Richtwirkung über den gesamten erweiterten Frequenzbereich (40-20.000 Hz)
  • natürlicher Klang bei flexiblen Anwendungen
  • Ausgelegt für hohe Schalldruckpegel
  • Robustes Metallgehäuse
  • Lieferumfang: e 614, Mikrofontasche, Mikrofonklemme MZQ 100
  • Abmessungen: Ø 20mm, L = 100mm
  • Anschlusstecker: XLR-3
  • Audio-Übertragungsbereich: 40 - 20000 Hz
  • Wandlerprinzip: dauerpolarisiertes Kondensatormikrofon
  • Gewicht: ohne Kabel: 93 g
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Freifeld-Leerlauf-Übertragungsmaß (1kHz): 3 mV/Pa = - 50dB (0 dB = 1 V/Pa) 
  • Nennimpedanz: 50 ?
  • Min. Anschlussimpedanz: 1000 ?
  • Phantomspeisung: 12 – 52 V / 3 mA
  • Ersatzgeräuschpegel A-bewertet n. DIN IEC 651: 24 dB(A)
  • Ersatzgeräuschpegel CCIR-bewertet n. CCIR 468-3: 35 dB
  • Grenzschalldruckpegel 139 dB/SPL
Weiterführende Links zu "Sennheiser e 614"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sennheiser e 614"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Eigenschaften & Details

Typ: Instrumentenmikrofon
Richtcharakteristik: Superniere


Zuletzt angesehen